Gefahren beim CFD Handel

Immer mehr Chefs und Arbeitnehmer versuchen sich im CFD Handel. Zahlreiche Broker offerieren diesen Service 24 Stunden am Tag. Der Handel ist von zuhause so einfach wie nie zuvor. Benötigt wird nur ein PC, ein Internetanschluss, Eigenkapital und Erfahrung. Gerade in Zeiten, wo die 0-Prozent Zins-Politik (gerade erst durch die EZB wieder verlängert worden), ist… Mehr Lesen … »

Wie wertvoll sind Flüchtlinge

Nachdem nun einige Zeit ins Land gegangen ist und die großen Flüchtlingsströme bereits der Vergangenheit angehören, stellen sich nun auch die großen Parteien und die Wirtschaftsverbände die Frage, wie wertvoll die neuen Flüchtlinge für Deutschland sein können. Das Ergebnis ist verehrend. Sprach man damals noch von qualifizierten Personen, nimmt man dieses Wort gar nicht mehr… Mehr Lesen … »

Geschäftsdrucke aus dem Online Druck

Früher wurden Visitenkarten und Geschäftspapiere in der Druckerei vor Ort bestellt. Ein damals bewährtes Prinzip, das preislich sehr teuer war und der Kunde musste eine entsprechend lange Wartezeit einberechnen. Seit einigen Jahren bieten immer mehr Online-Druckerei ihr Geschäftsmodell an. Der Weg dabei ist einfach. Der Kunde hat schon vor Bestellung seine Wünsche und Gedanken, wie… Mehr Lesen … »

Immer mehr Autos aus dem Netz

Autokauf beim Händler vor Ort ist eine Mär und gehört mittlerweile immer öfters der Vergangenheit an. Wer heute einen neuen oder gebrauchten Wagen sucht, blickt als erstes in der Regel immer ins Internet. Diesem Trend schließen sich auch die Unternehmen an. Zwar erhalten firmen beim Händler vor Ort einen ausgehandelten Spezialrabatt. Doch im großen Angebot… Mehr Lesen … »

Höherer Umsatz durch telefonische Erreichbarkeit

Der Wettbewerb ist härter als früher. Kleine Firmen merken das besonders. Wer heute als Kunde seine Waren bei einem Onlineshop bestellt, erwartet einen Versand innerhalb von 24 – 72 Stunden. Dauert es länger, reagieren die meisten Kunden sauer. Ähnliches ist bei der Erreichbarkeit des Kundenservices zu bemerken. Die meisten Firmen haben sich hierbei deutlich verschlechtert.… Mehr Lesen … »

Hohe Schäden durch Mitarbeiterdiebstahl

Mitarbeiterdiebstahl ist ein immer präsentes Thema. Nicht nur im Einzelhandel. Manchmal geht es nur um wenige Cents, manchmal um deutlich höhere Summen. Selbst bei kleinen Beträgen unter einem Euro ist der Mitarbeiterdiebstahl kein Kavaliersdelikt. Nach den aktuellen Gerichtsentscheiden in diesen Sachen ist bereits ein Diebstahl von 5 Euro ein klarer Kündigungsgrund. Laut der Lentz Detektei… Mehr Lesen … »

Bewerbung fürs Praktikum – Werbung in eigener Sache

Bei einer Bewerbung handelt es sich im Grunde um nichts anderes als Werbung. Das Produkt, das beworben werden soll, ist der Bewerber selbst. Anschreiben und Lebenslauf sollen möglichst so gestaltet werden, dass sich der Bewerber von seiner besten Seite zeigt und sich im bestmöglichen Licht präsentiert. Das Ziel einer Bewerbung fürs Praktikum ist, zum Vorstellungsgespräch… Mehr Lesen … »

Internationaler Geldtransfer als Wachstumsmarkt der Finanzdienstleistung

In der immer fortschreitenden Globalisierung der Weltwirtschaft und Vernetzung der weltweiten Gemeinschaften, wird auch der internationale Geldtransfer eine immer größere Bedeutung bekommen. Insbesondere durch die weltweite Arbeitsmigration ist die Nachfrage nach Möglichkeiten, international schnell und unbürokratisch Geld zu überweisen, sehr angestiegen. Insbesondere Migranten müssen oft durch Geldtransfer ihres Arbeitseinkommens in ihre Heimatländer die dort verbliebenen… Mehr Lesen … »

Fragen an den Headhunter

Einige Arbeitnehmer haben es bereits erlebt. Das Telefon klingelt und am anderen Ende der Leitung erfolgt eine Einladung zu einem Interview bei einem Headhunter. Für die einen bedeutet das den möglicherweise großen Durchbruch, für andere ist es schon zur Normalität geworden. Generell sollte sich jeder für das Interview gut vorbereiten. Die meisten Headhunters bewerten vor… Mehr Lesen … »

Arbeitgeber interessiert sich für finanzielle Verhältnisse

In der Regel hat sich der Arbeitgeber für die finanziellen Verhältnisse seiner Arbeitnehmer nicht zu interessieren. Es gibt aber Ausnahmen, wo dieser Fakt durchaus als wichtiges Kriterium für die Beschäftigung dienen kann. So kann der Chef unter Umständen auch fordern, das mögliche Schulden mitgeteilt werden. Doch wann ist das überhaupt der Fall. Grundsätzlich sind diese… Mehr Lesen … »

Kredite für Existenzgründer

Selbstständige und Gewerbetreibende haben immer öfters Probleme an Kredite zu gelangen. Wer nicht gerade ein neues, innovatives Produkt am Markt platzieren, sondern mit einem klassischen Business sich etablieren möchte, wird in der Regel den ersten Weg zur Bank antreten. Es gibt eine Vielzahl von Gründungskrediten mit bevorzugten Konditionen. Ein Begriff ist hierbei die KfW Bank.… Mehr Lesen … »

Arbeitsrechtfälle in Unternehmen

In Deutschland ist das Arbeitsrecht mittlerweile so komplex, das auch bei kleineren Meinungsverschiedenheiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht hinzugezogen werden sollte. Besonders dann, wenn es um Kündigungen und Abfindungen geht. Diese Abwicklungen sind besonders komplex. Ein Fehler reicht bereits aus, damit die Kündigung vor Gericht als nichtig angesehen wird. Übrigens gibt es… Mehr Lesen … »