Chesterfield im Büro

| 25. Oktober 2017

Moderne Büro sind für viele Unternehmer ein No-Go. Zu recht. Sie haben kein Charme und keine Seele, wie einige sagen. Deshalb stehen vor allem bei den Chefs die Chesterfield Sessel ganz oben auf der Liste. Sie sind nicht nur repräsentativ, sondern auch unheimlich bequem. Und das beste gegenüber einem modernen Bürosessel: Chesterfield halten ewig und verlieren kaum an Wert. Zwei Punkte, die genau für diese Einrichtung, also klassische Möbel,  sprechen. Aber es gibt ja nicht nur den Chesterfield Sessel, der ins Büro passt.

Chesterfield Büro – Von Sessel bis Couch

Ein gemütliches Sofa sollte in jedem Wohnzimmer stehen. Es gibt sie als schmale Modelle für kleinere Räume oder als ausladende Ausführungen für gemütlichen Sitzkomfort. Die beliebten Sofas sind bekannt für ihre kapitonierten Flächen. Nun wird das Modell Chesterfield immer beliebter, weil es natürlich bequem ist, aber durchaus auch aus anderen Gründen.

Chesterfield immer beliebter

Die Kapitonierungen am Rückenteil, an der Armlehne oder Kapitonierungen auf der Sitzfläche sind das Markenzeichen der Chesterfield Sofas. Darunter findet sich zumeist eine bequeme Polsterung. Manche Sofas sind bewusst mit einer dicken Füllung versehen. Andere Varianten sind ganz bewusst in einem schmalen Design gehalten.

Nun wird das Sofa Chesterfield immer beliebter, weil es nicht mehr nur als einheitliches Sofa zu finden ist. Die urigen Sofas in Dunkelbraun oder Schwarz sind heute in fröhlichen, bunten Farben zu kaufen. Hellblau, Orange, Lila, Pink oder schöne Blautöne sind beliebte Varianten. Das Sofa selbst bleibt elegant, doch erlangt es eine moderne Note.

Moderne Designs für das Chesterfield Sofa

Chesterfield immer beliebter, weil es sich an einen jungen Geschmack anpasst. Es passt vielseitig auch in modernere Einrichtungen und wirkt schon lange nicht mehr düster. Nun ist Chesterfield immer beliebter, weil es den Ruf des Bibliotheks-Sofas verloren hat. Das Sofa im englischen Stil ist ein Modell, das dank seiner dicken Polsterung viel Sitzkomfort bietet. Sie fügen sich elegant in einen ästhetischen Wohnraum in einer durchaus moderneren Stilrichtung ein.

Und auch auf Grund einer gewissen Vielseitigkeit wird Chesterfield immer beliebter. Es ist ein Sofa für helle Wohnzimmer, Arbeitszimmer oder vielleicht auch in kleiner Form für ein schönes Schlafzimmer oder für Hobbyräume. Es ist und bleibt aber ein Sofa in gehobener Qualität und in meist edler Verarbeitung. Das hochwertige Leder wird nur selten durch PU-Material ersetzt und die Oberfläche fühlt sich auch heute noch angenehm glatt und weich an.

Bildquellenangabe: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de