Tag Archives: Kündigung

Kündigung wegen Krankheit

Kann eine Krankheit Anlass zu einer Kündigung sein? Eine Frage, die im Vorfeld sicherlich mit sehr unterschiedlichen Meinungen zu beantworten ist. Rechtlich hingegen, kann ein schlechtes Immunsystem allerdings tatsächlich ein Kündigungsgrund sein. Grundsätzlich gilt zwar, wer krank ist, sollte unbedingt im Bett bleiben. Wer aber zu lange krank ist, gefährdet seinen Job. Krankheit schützt also… Mehr Lesen … »

Abmahnung – Vor Kündigung schützen

Passieren Fehler, ist eine Abmahnung nicht unbedingt weit. Vorgesetzte müssen diese dann oft aussprechen. Doch ein Großteil der Abmahnungen steckt voller Fehler. Schlechte Laune kann ebenfalls schnell dazu führen, dass ein Hin und Her zwischen Arbeitgeber und Angestellten zu einer Abmahnung führt. Ein schlechter Tag bei den Angestellten, ein Chef der sich über die zu… Mehr Lesen … »

Burnout erst nach Kündigung

Burnout ist kein neues Phänomen. Bekannt ist es vor allem mit erhöhter Belastung im Beruf oder auch im privaten Umfeld. Dabei kommt es immer wieder zu den gleichen Faktoren. Stress, Hektik und eine übermäßige Belastung, gepaart mit Sorgen und Ängsten können früher oder später zu einem Burnout führen. Dennoch lässt sich eine besorgniserregende Entwicklung in… Mehr Lesen … »

Kündigung illegaler Download

Das am Arbeitsplatz häufig auch aus privaten Gründen eine Nutzung von Internet und Co. stattfindet, ist beinahe unumgänglich. Auch wenn der Arbeitgeber dieses jedoch praktisch unterbinden könnte, wird die private Nutzung zumeist in einem gewissen Rahmen gebilligt. Problematisch wird es aber dann, wenn dieser Rahmen überschritten wird. Ob das aber zu einer Kündigung letztlich führt,… Mehr Lesen … »

Chefs Ursache für Kündigung

Bei fast jeder 2. Kündigung sind miese Chefs die Ursache. Wenn der Chef nicht wäre, würde die Arbeit richtig Spaß machen … Nach einer neuen Umfrage zufolge, ist der Chef oft die Hauptursache, wenn sich Arbeitnehmer für eine Kündigung entscheiden. Viele Mitarbeiter fühlen sich kontrolliert und unter Druck gesetzt. Erfahrungsgemäß sehen das die Vorgesetzten jedoch… Mehr Lesen … »

Kündigung bei Kirchenaustritt

Das Kirchen immer noch eine Sonderstellung in Deutschland genießen, beweist wieder einmal folgendes Urteil. Ein Mitarbeiter, der in einer Kinderbetreuungsstätte arbeitete, wurde die Kündigung überreicht. Grund hierfür war sein Austritt aus der katholischen Kirche. Die Kinderbetreuungsstätte wurde vom katholischen Caritasverband getragen. Folgt man dem Artikel 140 GG (in Verbindung it Art. 137 Abs. 3 Satz… Mehr Lesen … »

Arbeitsplatz und Insolvenz

Insolvenz und die Folgen für Angestellte und Arbeiter sollen in unserem kurzen Leitfaden näher beleuchtet werden. Das Wort Insolvenz ist beinahe zu einem Modewort geworden, blickt man alltäglich in die Medien. Mit diesem Wort lässt sich jede Firmenpleite zu einer interessanten Geschichte aufblähen. Wir wollen in unserem Magazin doch dazu einmal auf die Arbeitsplätze blicken.… Mehr Lesen … »

Gänsekeulen = Kündigung

Nun ist es amtlich. Der Chef der Stadtwerke in Neuwied verliert seinen Job. Schuld sind Gänsekeulen. Das Oberlandesgericht in Koblenz bestätigt nun, dass die Kündigung rechtens war. Hintergrund in dieser Sache war, dass der Mann seine Freundin einer städtischen Küche zur Verfügung stellte. Das alleine wäre aber nicht ausreichend gewesen. Die besagte Frau hat in… Mehr Lesen … »

Praktiker am Ende

Praktiker war schon lange in der Kritik. In den letzten 3 Jahren kam es immer wieder zu negativen Schlagzeilen. Angeprangert wurde das Rabattgeschäft. Experten bezweifelten die Rentabilität. Selbst Kunden sprachen nur noch von einem Billig-Baumarkt, in dem aber keine hochwertige Qualität mehr zu kaufen sei. Nun ist es amtlich. Praktiker ist zahlungsunfähig und hat das… Mehr Lesen … »

Arbeitszeitbetrug = Kündigung

Auch dieses Urteil wurde unserer Redaktion vor Kurzem zugestellt. Demnach rechtfertigt ein Arbeitszeitbetrug die fristlose Kündigung. Grund hierfür sei, das zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ein Vertrauensverhältnis bestehen müsse. Schummelt der Arbeitnehmer bei den Arbeitszeiten, so rechtfertigt das in der Tat eine fristlose Kündigung. Mitarbeiter sind verpflichtet, immer die korrekte Arbeitszeit anzugeben. Im konkreten Fall ging… Mehr Lesen … »

Arbeitszeugnis FAQ 5

Nun haben wir zum Arbeitszeugnis bereits viele Punkte abgehandelt. Doch das Spektrum ist mittlerweile so groß, das viele Arbeitgeber oft externe Agenturen mit der Formulierung beauftragen. In größeren Konzernen gibt es in den Personalabteilungen direkte Experten für das Arbeitszeugnis. Falsche Formulierungen oder Zeichen, die unbewusst (oder vielleicht absichtlich) gesetzt wurden, können schnell zum Streit führen.… Mehr Lesen … »

Arbeitszeugnis FAQ 4

In unserer weiteren Reihe zum Arbeitszeugnis wollen wir uns erneut bestimmten Punkten widmen. Dazu gehören Formulierungen aber auch versteckte Codes. Mit dem Abschluss unserer Reihe haben Sie eine gute Möglichkeit als Arbeitnehmer und Arbeitgeber das Arbeitszeugnis aus einer professionellen Sicht zu beurteilen. Doch lassen Sie uns gleich mit den weiteren Fragen beginnen. Anspruch auf positive… Mehr Lesen … »