Online Bewerben modern und einfach

| 28. Mai 2013

Online bewerben
Online bewerben wird immer einfacher, sollte aber eine genaue Recherche erfordern …

Seit einiger Zeit ist das Online Bewerben in vielen Unternehmen möglich geworden.- Ja, es ist sogar erwünscht. Beide Seiten sparen nicht nur Porto und Zeit sondern können viel effektiver agieren. Alleine die großen Konzerne erhalten im Jahr tausende von Bewerbungen. Sie können sich vorstellen, dass gerade diese Unternehmen an einem schlanken Vorgang interessiert sind. Die Online Bewerbung spart also nicht nur Zeit, sondern auch viele Arbeitsvorgänge. Schätzungen nach erfolgen derzeit bis zu 60 Prozent der Bewerbungen übers Internet. Wer nun allerdings meint, die Online Bewerbung erhöhe die Chancen oder wäre einfacher, der irrt.

Wer sich online bewerben möchte, muss dabei die gleichen Regeln wie bei der postalischen Bewerbung einhalten. Mit einem Nachteil. Durch besonderes Papier oder auffallende Bewerbungsmappen können Sie bei der Online Bewerbung nicht mehr punkten. Die ganze Betonung liegt nun auf den Inhalt und Ihrem Bewerbungsbild. Als Pflicht gilt hier: Bewerbungsbilder immer nur vom Fotografen. Der Bewerber hat allerdings auch Vorteile. Kosten für den Versand, das Papier und die Mappe entfallen gänzlich bei der Online Bewerbung.

Online Bewerben: Unterlagen und Form

Sinnvoll ist die Erstellung in Word. Fast alle Firmen arbeiten damit. Sie sollten mit diesem Textprogramm also vertraut sein. Zugleich können Sie mit Word für die Online Bewerbung perfekte Mappen erstellen und später als PDF speichern. Die neueren Versionen erlauben eine einfache PDF Erstellung (siehe unter Datei – Datei speichern unter – Dateityp). Verzichten Sie auf andere Formate. Power Point Präsentationen können ja ganz schön sein, sind aber meistens zu aufwendig.
Zu der Online Bewerbung gehört nicht nur das Anschreiben.- Zeugnisse, Referenzen und weitere Unterlagen sollten beigefügt werden. Diese können Sie ganz einfach einscannen und in die Word Datei an den richtigen Platz einfügen. Achten Sie beim Einscannen auf die perfekte Lage der Dokumente.

Online Bewerben: Zusätzliche Worte

Ein Fehler ist oft zu erkennen. Wer ein perfektes Anschreiben mit allen Anhängen verfasst und als PDF gespeichert hat, schickt dieses oft mit einer belanglosen eMail-Nachricht. Doch der eMail Text ist das Erste, was die Gegenseite bei der Online Bewerbung ließt! Stehen in der eMail nur belanglose Worte, macht das keinen Eindruck. Versuchen Sie also in kurzen Punkten bereits mit dem eMail Text beim Online Bewerben zu überzeugen. Bringen Sie Ihre Qualifikation und Ihren Mehrwert für das Unternehmen ein. Diese Worte sollten für jede Bewerbung individuell auf das Unternehmen umgeschrieben werden.

Online-Bewerbungstools

Oft folgt dem Übersenden der Online Bewerbung ein Bewerbungstool, das auf der jeweiligen Seite des Unternehmens zu finden ist. Auf mehreren Seiten werden Sie aufgefordert, Ihre Daten und weitere Angaben zu benennen. Denken Sie unbedingt daran, alle Felder auszufüllen. Ein leeres Feld kann bereits zur Absage führen. Besonders in den längeren Textfeldern (z.B. Ihr Interesse an unserer Firma, etc.) überlegen Sie genau, was Sie schreiben wollen. Vermeiden Sie Stichwörter. Schreiben Sie immer in ganzen Sätzen!

 

 

Artikelbild by Dieter Schütz (pixelio.de), 2. Bild by Jorma Bork (pixelio.de)