Category Archives: Kündigung

Alles zum Thema Kündigung. Rechte und Pflichten die zu beachten sind. Aber auch Urteile und nützliche Informationen.

Gänsekeulen = Kündigung

Nun ist es amtlich. Der Chef der Stadtwerke in Neuwied verliert seinen Job. Schuld sind Gänsekeulen. Das Oberlandesgericht in Koblenz bestätigt nun, dass die Kündigung rechtens war. Hintergrund in dieser Sache war, dass der Mann seine Freundin einer städtischen Küche zur Verfügung stellte. Das alleine wäre aber nicht ausreichend gewesen. Die besagte Frau hat in… Mehr Lesen … »

Kündigung ohne Zeitpunkt

Kündigung ohne Datum ist gültig! Nach einem weiteren Urteil, muss ein Arbeitgeber im Kündigungsschreiben keinen konkreten Kündigungs-Zeitpunkt nennen. Im vorliegenden Falle hatte eine Arbeitnehmerin vor dem Bundesarbeitsgericht geklagt. Sie hatte von ihrem Chef eine Kündigung erhalten, in dem kein Zeitpunkt benannt wurde. Es hieß nur „… zum nächstmöglichsten Zeitpunkt“. Das Gericht kam zur Auffassung, das… Mehr Lesen … »

Arbeitszeitbetrug = Kündigung

Auch dieses Urteil wurde unserer Redaktion vor Kurzem zugestellt. Demnach rechtfertigt ein Arbeitszeitbetrug die fristlose Kündigung. Grund hierfür sei, das zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ein Vertrauensverhältnis bestehen müsse. Schummelt der Arbeitnehmer bei den Arbeitszeiten, so rechtfertigt das in der Tat eine fristlose Kündigung. Mitarbeiter sind verpflichtet, immer die korrekte Arbeitszeit anzugeben. Im konkreten Fall ging… Mehr Lesen … »

Ich Kündige 6/6

Eine andere Sache ist es, wenn Sie kündigen.  Sofern Sie außerordentlich Kündigen wollen, sollten Sie die genauen Gründe angeben. Achten Sie bei der Formulierung auf einen wirklich nachvollziehbaren und schlüssigen Grund. Grundsätzlich müssen Punkte und Tatsachen vorliegen, die eine Weiterbeschäftigung für beide Seiten untragbar machen. Fehlende oder mangelhafte Zahlung des Arbeitsentgelts, Beleidigung, körperliche An- oder… Mehr Lesen … »

Aufhebungsvertrag 5/6

Immer wieder ist die Sprache von einem Aufhebungsvertrag. Doch was bedeutet das genau für Sie und welche Punkte sollten beachtet werden. Grundsätzlich dient ein Aufhebungsvertrag dazu, ein Arbeitsverhältnis zu einem bestimmten Zeitpunkt in gegenseitigem Einvernehmen zu beenden. Eine zusätzliche Kündigung muss dafür nicht erfolgen. Mit der Auflösung enden auch die arbeitsrechtlichen Punkte. Im Gegensatz zu… Mehr Lesen … »

Betriebsbedingte Kündigung 4/6

Die Betriebsbedingte Kündigung muss ebenfalls unterschiedliche Punkte erfüllen. Zunächst einmal muss diese aus wichtigen, betriebsbedingten Erfordernissen erfolgen. Ein Kündigungsgrund bei der betriebsbedingten Kündigung ist dann vorhanden, wenn inner- oder außerbetriebliche Gründe vorgebracht werden können. Zum Beispiel ein drastischer Umsatzrückgang oder ein Auftragsmangel. Der Arbeitgeber hat jedoch immer zu prüfen, ob anstelle der betriebsbedingten Kündigung nicht… Mehr Lesen … »

Besonderer Kündigungsschutz 3/6

Nicht jeder Arbeitnehmer ist tatsächlich immer so einfach zu kündigen, es kann auch ein besonderer Kündigungsschutz gelten. Unter Umständen können auch zusätzliche Kündigungsfristen entstehen. So gilt meistens für Arbeitnehmer, die im Markt eine schwächere Position haben, ein besonderer Kündigungsschutz. Dieser bezieht sich nicht nur auf verlängerte Zeiten, er kann zudem auch von einer behördlichen Zustimmung… Mehr Lesen … »

Kündigungsfristen beachten 2/6

In unserem zweiten Teil, wollen wir uns heute einmal die Kündigungsfristen näher anschauen. Grundsätzlich bestehen gesetzliche Vorgaben für die Fristen bei einer Kündigung. Zusätzlich lassen sich im Arbeitsvertrag als Tarifverträgen weitere Punkte finden. Zu beachten ist, dass die Kündigungsfristen für den Arbeitgeber in der Regel länger sind, als wenn der Arbeitnehmer selbst kündigt. Gesetzliche Kündigungsfristen… Mehr Lesen … »

Kündigung: Ihre Rechte! 1/6

Das Wort Kündigung bedroht heute viele Arbeitsverhältnisse. Immer wieder lesen wir in den Medien von Stellenabbau und dem Schwingen der Job Sense. Dabei werden Einstellung-Booms sehr oft einfach verschwiegen. Solche Nachrichten lassen sich nicht verkaufen. Mitarbeiter sind mittlerweile sehr sensibilisiert, wenn es um das Wort Kündigung geht. Wir haben uns daher etwas ausführlicher mit dem… Mehr Lesen … »